Vorstand

Dipl.-Ing. Ulrich Florin

Dipl.-Ing. Ulrich FlorinDipl.-Ing. Ulrich Florin, geboren in Berlin, dort Studium der Lebensmitteltechnologie. Mehrjährige Beratungstätigkeit für die Lebensmittelindustrie in Düsseldorf. 1973 Gründung der Florin Gesellschaft für Lebensmitteltechnologie in Willich, die neben Beratungs- und Verkaufsaktivitäten ein Labor und ein Technikum unterhält sowie Seminare im eigenen Hause veranstaltet. Leitung des Unternehmens als Geschäftsführer.

Gesellschafter bei der Deiters und Florin GbR, Hamburg. Seit 1972 ununterbrochen ehrenamtlich im Vorstand bzw. Präsidium der Gesellschaft Deutscher Lebensmitteltechnologen (GDL) tätig. Veröffentlichung diverser Fachpublikationen über lebensmitteltechnologische Themen. Mitglied im wissenschaftlichen Beirat des BOGK (Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie). Ferner Fachbeiratsmitglied der KölnMesse sowie Mitglied des Beirats des Institutes für Lebensmitteltechnologie der Hochschule Lemgo. Förderung des beruflichen Nachwuchses im Bereich der Lebensmitteltechnologie durch unterschiedliche Aktivitäten und im Besonderen durch Gründung der Ulrich Florin Stiftung. Seit 2016 Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande.

Melanie Florin M. A.

Melanie Florin M. A.Melanie Florin M. A., geboren 1964 in Berlin, Ausbildung zur Damenschneiderin und zur Schnitt- und Entwurfsdirektrice. Magisterstudium der Kunstgeschichte und der Neueren und Älteren Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Von 2002 bis 2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Stiftung Schloss und Park Benrath. Von 2017 bis 2019 Leitung der Direct Art Gallery Outsider & more in Düsseldorf. Seit 2005 als Lektorin im Grupello Verlag in Düsseldorf, seit 2019 als Programmleiterin tätig. Darüber hinaus freiberuflich tätig im Bereich Ausstellungskuratierung und Künstlerbetreuung. Diverse Veröffentlichungen zu Düsseldorfer Architektur sowie zu kunst- und kulturgeschichtlichen Themen.

Dipl.-Kfm. Martin Reinkemeier

Dipl.-Kfm. Martin ReinkemeierDipl.-Kfm. Martin Reinkemeier, geboren 1961 in Werne, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster, Abschluss Diplom-Kaufmann. 1988 bis 1999 beruflicher Werdegang als Arbeitnehmer in zwei Steuerberatungs- bzw. Wirtschaftsprüfungsgesellschaften. 1993 Bestellung zum Steuerberater. 1999 Anstellung in einer Düsseldorfer Steuerberatungskanzlei mit Option zur späteren Übernahme. 2004 Übernahme der Kanzlei und Zusammenschluss zur Steuerberatersozietät Dipl.-Kfm. Martin Reinkemeier / Dipl.-Kfm. Frank A. Neitemeier, Düsseldorf.